Neu bei COOEE

Spanien | Lanzarote | Playa Blanca

COOEE at H10 Rubicon Palace

Ihr Reisebüro finden

Das COOEE at H10 Rubicon Palace gehört zu der beliebten Anlage H10 Rubicon Palace an der Playa Blanca auf Lanzarote. Nur 80 Zimmer bilden den COOEE Bereich. Dennoch genießen die Gäste alle Annehmlichkeiten einer großen Anlage. Dazu kommt die Top-Lage in erster Strandreihe, mit herrlichem Blick auf die Nachbar inseln Fuerteventura und die unbewohnte, unter naturschutzstehende Insel Lobos.

Highlights

  • Hotel

    80 Zimmer im COOEE Bereich (insgesamt 593 Zimmer)

  • HolidayCheck

    85% Weiterempfehlung
    (4.9 von 6 Sonnen)

  • Lage

    • Lanzarote Playa
    • In der ersten Strandreihe gelegen mit herrlichem Blick auf die Nachbarinsel Fuerteventura und Lobos.
    • Die berühmten Papagayo-Strände sind nur 10 Kilometer entfernt.
    • Im Hotel H10 Rubicon Palace gelegen
  • Hotel für

    • Alle

Weitere Infos zum Hotel

Verpflegung

  • Halbpension und Alles inklusive werden angeboten.
  • Bei Halbpension wird das Frühstück und Abendessen in Buffetform angeboten.
  • Alles inklusive beinhaltet Frühstück, Mittag- und Abendessen in Buffetform mit „Show-Cooking“.
  • Wechselnde Themenabende runden das kulinarische Programm ab.
  • 1x pro Aufenthalt kann das Abendessen in einem der 3 à-la-carte-Restaurants (italienisch, asiatisch oder amerikanisch) eingenommen werden (mit Anmeldung, ab 4 Nächte Aufenthalt, nach Verfügbarkeit).
  • Für Langschläfer gibt es Frühstück an der Snackbar.
  • Getränke zu den Mahlzeiten und an den Bars sind von 9.30-24 Uhr und in der Discobar/Sportsbar von 20-1 Uhr inkludiert.

Sport

  • Inklusive: Fitnessraum (von 7-10 Uhr ohne Gebühr, darüber hinaus gegen Gebühr), Tennis-Hartplatz, Tischtennis, Volleyball, Minigolf, Darts, Boccia, Riesenschach und Bogenschießen.
  • Gegen Gebühr: Billard, Fahrradverleih und Tauchschule im Hotel (örtlicher Anbieter).

Wellness & Unterhaltung

  • Regelmäßig Animation und Shows.
  • Im Thalasso-Therapiezentrum können gegen eine Gebühr ein Jacuzzi, eine Sauna und das türkisches Bad genutzt werden und Massagen gebucht werden.
  • Der Spa ist ab 16 Jahre zu betreten.
  • An 2 Stunden täglich gibt es eine Familienzeit, wo Familien mit Kindern ab 4 Jahren den Spa nutzen können.

Ihr Vorteil

  • Frühbucher-Vorteil
  • Langzeit-Vorteil
  • Rail & Fly inklusive

Besondere Leistungen

  • WLAN ohne Gebühr (Hauptgebäude)
  • MyCOOEE - die digitale Gästemappe mit Informationen zur Destination, dem Hotel, 400 internationale Zeitschriften, Musik, Spielen und vielem mehr

Wichtig zu wissen!

  • Die Amtssprache ist Spanisch. In den Urlaubsgebieten wird auch teilweise Englisch oder Deutsch gesprochen.
  • Die Währung auf Lanzarote ist der Euro
  • Strom: 220 Volt, 50 Hertz. Adapter sind nicht erforderlich
  • Zeitunterschied: MEZ - 1. Sie müssen also Ihre Uhr ganzjährig eine Stunde zurückstellen

  • Junior-Suite

    Die Junior-Suiten sind wie die Zimmer, aber geräumiger und zusätzlich mit Salon, welcher optisch vom Schlaraum getrennt ist.

  • Doppelzimmer

    Die Doppelzimmer sind wohnlich und ansprechend eingerichtet, Bad, Föhn, möblierter Balkon, Klimaanlage, Telefon, Sat-TV. Minibar (gegen Gebühr) und Safe (ohne Gebühr). Auch zur Alleinnutzung oder mit Meerblick buchbar

  • Deluxe-Zimmer

    Die Deluxe-Zimmer sind wie die Doppelzimmer ausgestattet, aber mit Bademantel und Hausschuhe, Kopfkissen-Auswahl, Nespresso-Kaffeemaschine (4 Kaffee-Kapseln pro Tag ohne Gebühr) und Safe ohne Gebühr.

  • Privilege-Zimmer

    Die Privilege-Zimmer sind wie die Deluxe-Zimmer ausgestattet, jedoch zusätzlich mit Privilege-Service:
    Persönlicher Check-in, Late-Check-out (nach Verfügbarkeit),Frühstück und Abendessen im à-la-carte-Restaurant „El Volcán“, 1x Eintritt in den Thalasso-Bereich. Zugang zur Privilege-Lounge mit Barservice, Tageszeitungen, Internetzugang und WLAN. Exklusiver Zugang zu Chill-out Terrasse.

Die Buchung Ihres COOEE Hotels
ist bei folgenden Veranstaltern möglich

Oder über unsere Buchungs-Hotline: (02203-42800)

vor
ort

Lanzarote gehört als die östlichste der Kanarischen Inseln zu den "Insel der Seligen", wie die Kanaren ihre Inselheimat auch bezeichnen. Kein Wunder, denn auf Lanzarote herrscht für verfrorene und durchnässte Mitteleuropäer ein nahezu paradiesisches Klima. Ganzjährig warm und mit kaum mehr als 110 mm Niederschlag pro Jahr ist Lanzarote die trockenste der Kanarischen Inseln. Zur Insel gehört untrennbar der stetige Passatwind, der Wanderern und Radfahrern zusätzliche Trainingsreize liefert und allen Sonnenanbetern die heißen Stunden erträglicher macht.
Am Südzipfel der Insel liegt der bei vielen Urlaubern beliebte Hafenort Playa Blanca. Hier legen die Fähren zur elf Kilometer entfernten Insel Fuerteventura ab. Die naturbelassenen Papagayo-Strände sind von Playa Blanca aus schnell zu erreichen.

an
reise

Deutsche und österreichische Staatsangehörige können mit Reisepass oder Bundespersonalausweis nach Spanien einreisen. Seit dem 26. Juni 2012 sind Kindereinträge im Reisepass der Eltern ungültig. Kinder benötigen beim Grenzübertritt ein eigenes Reisedokument wie einen Kinderreisepass, einen Reisepass oder einen Personalausweis. Gesundheit: Impfvorschriften und gesundheitliche Bedingungen können sich kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich auf der Internetseite Ihres Reiseveranstalters und konsultieren Sie rechtzeitig vor Reiseantritt Ihren Hausarzt. Die Flugzeit ab Deutschland beträgt circa 4 Stunden.

vor
bereitung

Lanzarote liegt knapp elf Kilometer von Fuerteventura entfernt und ist die nordöstlichste der Kanarischen Inseln. Während es zum spanischen Festland rund eintausend Kilometer sind, liegt die afrikanische Küste mit 140 Kilometern Abstand deutlich näher. Das erklärt das ganzjährig ausgeglichene, aride Klima. Auch wenn die Monate November bis März etwas regenreicher sind, gibt es kaum starke Regenfälle auf der Insel. Dafür bläst der Passatwind umso kräftiger - meist aus Nordost.

(Alle Angaben sind unverbindlich, Änderungen vorbehalten.)